Dienstag, 11. Dezember 2012

TEMPEST 01. STURZ IN DIE ZEIT von Julie Cross


Originaltitel: Tempest
Verlag: Fischer FJB
Erschienen: August 2012
Genre: Young Adult
Seitenanzahl: 492



Inhalt:
HEUTE sind Jackson und Holly verliebt.
MORGEN liegt sie sterbend in seinen Armen.
GESTERN muss er sie retten und den Lauf der Welt verändern.

Holly schrie. Dann schien alles stehenzubleiben – mein Herz, meine Atmung … die Zeit.


Rezension:
Der 19-Jährige Jackson Meyer hat die Fähigkeit in der Zeit zu reisen. Zusammen mit seinem Kumpel Adam versucht er herauszufinden, was er alles kann und wie das möglich ist. Niemand außer ihnen weiß, dass Jackson dazu in der Lage ist.
Doch eines Tages kommen fremde Männer in das Zimmer von Jacksons Freundin Holly. Sie wollen irgendetwas von ihm. Dann schießen sie plötzlich und treffen Holly tödlich. In Anbetracht der Gefahr und des Schocks, dass Holly von einer Kugel getroffen wurde, reist er zwei Jahre zurück in die Vergangenheit. Aber dieses Mal ist es anders als auf seinen vorherergehenden Reisen. Er steckt fest. Im Jahr 2007 und dann beginnt eine Hetzjagd, um die Geschehnisse zu verändern.
Jackson lernt Holly noch einmal neu kennen und erfährt, was ihm sein ganzes Leben lang verschwiegen wurde. Was sein Vater wirklich ist, wer er selbst ist … Immer mehr Geheimnisse werden offenbart, für ihn stellt sich jedoch einzig die Frage: Wie komme ich zurück ins Jahr 2009 und rette Holly?

Julie Cross‘ Debüt ist ein fantastisches Buch. Ich muss das schon zu Anfang gestehen, weil mich die Geschichte einfach nicht losgelassen hat.
Etwas ungewöhnlich ist, dass sie aus Jacksons Sicht erzählt. Aber man kann sich schnell mit ihm identifizieren und es ist auch einmal schön, aus der Sicht eines Jungen zu lesen. Die Geschichte, um seine Zeitreisen und was wirklich dahinter steckt, ist spannend, vor allem da man seine Gefühle für Holly mitverfolgen kann. Ist er am Anfang des Buches noch der verwöhnte Jüngling, entwickelt er sich im Laufe der Geschichte zu einem Mann, der Höhen und Tiefen erlebt hat und diese Erfahrungen nicht leichtfüßig vergisst. Er handelt überlegter, verantwortungsbewusster, auch wenn er sich selbst dadurch in Gefahr bringt.
Jackson lernt sich selbst besser kennen. Lernt verstehen, was geschehen kann, wenn er sich einfach dem Lauf der Dinge hingibt, ohne etwas dagegen zu unternehmen.
STURZ IN DIE ZEIT ist ein rasanter Jugend-Roman, der einen sofort in seinen Bann reist. Dem Leser wird eine neue Welt offenbart, in der Zeitreisende die Zukunft verändern wollen und in der ein Junge zum Mann wird, weil er die Liebe seines Lebens retten will.
Fantastisch geschrieben, super erzählt. Julie Cross ist für mich eine DER Neuentdeckungen des Jahres 2012. Ich freue mich schon sehr darauf, wie Jacksons Geschichte wohl weitergeht, nachdem er eine sehr schwerwiegende Entscheidung am Ende des Buches getroffen hat, die mich wahrlich berührt hat. Ich hoffe sehr, es dauert nicht mehr so lange, bis das Buch bei uns erscheint.
Ich empfehle wirklich jedem, dieses Buch zu lesen. Es ist der Hammer.

Herzen: 5 von 5

Infos zur Reihe:
1. Sturz in die Zeit
2. ???
3. ???

1 Kommentar:

  1. Jaaa, Band eins war schon gut :) Ich hoffe auch mal das es jetzt kein jahr dauert bis eeeendlich Band zwei erscheint.

    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen