Mittwoch, 3. April 2013

NUBILA 04. DIE ENTSCHEIDUNG von Hannah Siebern

Verlag: Self-Published
Erschienen: März 2013
Genre: Romantic Fantasy
Seitenanzahl: 291
Kapazität: 601KB


Inhalt:
Während ihrer Reise nach Island lernen Laney und Darrek sich unfreiwillig besser kennen, was beide in eine schwierige Situation bringt. Laney misstraut Darrek, weil er ihre Mutter getötet hat. Darrek indes schafft es nicht zu vergessen, dass Laney Jasons Tochter ist. Sein alter Freund und Rivale, den er als Verräter betrachtet. Dennoch fühlen sich die beiden unweigerlich zueinander hingezogen.

Doch in Island stellt sich heraus, dass die Outlaws ihre ganz eigenen Probleme haben. Um ihre Unterstützung zu bekommen, müssen Darrek und Laney ihnen erst dabei helfen, eine Bedrohung abzuwenden, die schon seit Jahren über dem Dorf schwebt …


Rezension:
Nachdem sich Laney und Darrek von ihrer anfänglichen Gruppe getrennt haben, führt sie ihre Reise ins kalte Island, zu den Outlaws, bei denen Darrek einmal gelebt hat. Dort sucht er eigentlich nach einem begabten Vampir, doch schnell wird klar, dass die Outlaws dringend Darreks Hilfe benötigen. Denn sie haben ihre ganz eigenen Probleme, mit denen sie seit Jahrzehnten kämpfen müssen.
Während ihres Aufenthaltes bei den Outlaws kommt Laney zum ersten Mal in ihrem Leben mit Vampiren zusammen, die älter werden und sich in ihren Lebensformen von Laneys unterscheiden. Dabei lernt sie mehr über sich, als irgendwo anders. Auch kommt sie dort Darrek unweigerlich näher und die beiden müssen mit ihren neuen Gefühlen füreinander erst einmal klarkommen, denn früher oder später – so denkt zumindest Darrek – werden diese Gefühle ihnen zum Verhängnis.
Gleichzeitig steht der letzte Kampf gegen die Ältesten kurz bevor und Darreks und Laneys Verschwinden setzt eine Jagd in Gange, die sie beide nicht ahnen, während sie in Island versuchen, den Outlaws zu helfen gegen einen gefährlichen Dämon anzukämpfen. Werden sie es schaffen und wenn, haben sie dann überhaupt eine Chance auf eine gemeinsame Zukunft?

Im vierten Teil von Hannah Sieberns „Nubila“-Reihe geht es weiter mit Laney und Darrek, die schon im Vorgängerband die Hauptrollen spielten. Nun sind sie in Island und man erfährt aus Johannas Sicht, Darreks Halbschwester und die älteste Vampirin bei den Outlaws, was sich dort alles austrägt, bevor Darrek und Laney in dem Dorf ankommen. Das ist schön und so lernt man die Dorfbewohner schon eher kennen, sowie deren großes Problem mit dem Dämon, der ihr Dorf seit Jahrzehnten heimsucht.
Außerdem erhält man zwischenzeitlich auch einige Einblicke auf die andere Seite des Ozeans, nämlich von William, der sich noch immer bei Liliana befindet, um herauszufinden, was sie im Schilde führt, was nicht auf die leichte Schulter zu nehmen ist.
Doch hauptsächlich geht es um Darrek und Laney, die dem isländischen Dorf helfen und dabei einiges über sich selbst lernen und auch über einander. Dabei ist es schön zu verfolgen, wie Darrek noch immer der Bad Boy ist, aber langsam zeigt, dass er auch anders kann, wenn es um Laney geht. Die Gefühle, die zwischen den beiden Funken sprühen, sind wunderbar nachzuempfinden und die beiden wachsen einem noch mehr ans Herz, dass es zwar schade ist, dass der vierte nun doch nicht der letzte Band der Reihe ist und wieder ein kleiner Cliffhanger das Ende bestimmt, aber so haben wir noch ein weiteres Buch, das sich um Laney und Darrek handeln wird, worauf ich mich schon sehr freue.
Hannah Siebern hat wieder einmal bewiesen, dass sie eine großartige Autorin ist und das muss ich einmal „gesagt“ haben. Sie ist unglaublich. Ihr Schreibstil ist flüssig und man kann sich so gut in die Hauptpersonen hineinversetzen, dass man alles um sich herum vergessen kann. Sie ist einfach super toll und ich bin sehr gespannt darauf, was wir nach der Nubila-Reihe noch aus ihrer Feder lesen werden können. Doch erst einmal heißt es wieder warten, auf den nun wirklich letzten und finalen Band ihrer Vampir-Reihe.

An dieser Stelle wieder einen ganz herzlichen Dank an die Autorin Hannah Siebern für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars.

Herzen: 5 von 5

erscheint demnächst

Infos zur Reihe:
Wie alles begann - Vorgeschichte
1. Das Erwachen
2. Aufstand der Diener
3. Familienbande
4. Die Entscheidung
5. Die letzte Schlacht (demnächst)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen