Montag, 30. Dezember 2013

NUBILA 05. DIE LETZTE SCHLACHT von Hannah Siebern

VerlLA 05. DIE LETZTE SCHLACHTE von Hannah Siebernag: Self-Published
Erschienen: Oktober 2013
Genre: Romantic Fantasy
Seitenanzahl: 334


Inhalt:

Nachdem Darrek sie verlassen hat, bleibt Laney nichts anderes übrig, als ohne ihn zu ihrer Familie zurückzukehren. Doch Johannes Vision hängt von Anfang an wie ein Damoklesschwert über ihrem Haupt und trübt ihre Freude darüber endlich wieder bei ihrer Familie zu sein. Dringender als jemals zuvor muss sie sich entscheiden, mit wem sie ihr Leben verbringen will. Denn die Zeit drängt und der Tag der letzten Schlacht rückt näher und näher ...


Kurzr
ezension:
Im fünften und letzten Teil der Nubila-Reihe kommt es zum langerwarteten Showdown. Er knüpft nahtlos an den Vorgängerband an und bringt einige Überraschungen zutage. Spannungsgeladen werden die Vorbereitungen für die letzte Schlacht getroffen und vor allem die Vision von Johanna, der ältesten Outlaw und Darreks Halbschwester, bringt Laney immer mehr zur Verzweiflung. Wie soll sie sich entscheiden, wenn ihr Herz längst Darrek gehört? Doch er hat sich von ihr abgewandt und geht in Russland auf die Jagd nach Wilden.
Sehr schön war wieder einmal, dass man aus verschiedenen Perspektiven lesen konnte. Von Kathleen, Jason, Darrek, Laney, aber auch Cynthia oder Greg. Dadurch kam man den Charas noch näher. Obwohl die Spannung im ganzen Verlauf aufrechtgehalten wurde, war mir der Teil ohne Darrek zu viel. Ich liebe diesen Kerl einfach und hätte mir mehr mit ihm gewünscht, was sich im späteren Teil des Buches zum Glück ändert. Neben Entdeckungen, die einiges durcheinanderbringen, vor allem für Kathleen und Jason, gibt es auch traurige Augenblicke, in denen ich wirklich Pipi in den Augen hatte. Es ist also für jeden etwas dabei. Spannung, Liebe, Heulmomente. Und das alles super geschrieben, sodass man nicht aufhören kann, wenn man einmal angefangen hat und sich von Nubila gefangen nehmen lässt. Ein würdiger Abschluss der außergewöhnlichen Vampirreihe, der mich noch nach dem Ende sehr mitgenommen hat, trotz dem Mangel, dass Darrek ruhig viel, viel früher bzw. öfter hätte auftreten können und dadurch die Vorbereitungen etwas langatmig wurden.

Vielen Dank an die Autorin Hannah Siebern für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars.

Herzen: 4 von 5



Band 1

Infos zur Reihe:

Nubila – Wie alles begann
1. Das Erwachen
2. Aufstand der Diener
3. Familienbande
4. Die Entscheidungen
5. Die letzte Schlacht


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen