Freitag, 18. November 2011

SUCCUBUS ON TOP von Richelle Mead

Originaltitel: Succubus on Top
Verlag: Egmont LYX
Erschienen: Oktober 2011
Genre: Romantic Fantasy
Seitenanzahl: 386



Buchrücken:
Eigentlich müsste Georgina überglücklich sein, bahnt sich doch mit dem attraktiven Schriftsteller Seth etwas Ernsthaftes an. Aber schon ein Kuss wäre für Seth lebensgefährlich, denn als Sukkubus saugt Georgie Männern die Lebensenergie aus. Da kommt es ihr gerade recht, dass ihr bester Freund, der Inkubus Bastien, Georgies Hilfe bei einem Verführungsauftrag braucht. Allerding erweist sich die Sache als komplizierter als gedacht …
(Quelle: egmont-lyx.de)

Rezension:
Georgina Kincaid ist mit dem berühmten Schriftsteller Seth Mortensen zusammen. Ein Traum für jede Frau, die seine Bücher gelesen hat und sie ist überglücklich darüber. Doch leider können die beiden keine „normale“ Beziehung haben. Georgie ist ein Sukkubus und saugt schon bei einem leidenschaftlichen Kuss Seth Lebensenergie aus. Das ist für beide nicht gerade leicht, wenn das Verlangen einem in der Gegenwart des jeweils anderen packt. Und als Sukkubus braucht sie die Lebensenergie der Menschen, weswegen sie mit anderen Männern ins Bett steigen muss. So etwas tut keiner Beziehung gut, auch wenn Seth alles über ihre wahre Natur weiß.
Genau in dieser misslichen Lage taucht Georgies bester Freund Bastien auf, den sie seit Jahrhunderten nicht mehr gesehen hatte. Er braucht ihre Hilfe bei einem Verführungsauftrag. Doch dieser ist wesentlich komplizierter als Bastien und Georgie erhofft hatten. Dana, die Bastien verführen soll, ist wesentlich härter zu knacken als seine üblichen Eroberungen.
Wenn das nicht alles schon reichen würde, benimmt sich Doug, ein Kollege aus der Buchhandlung und guter Freund, sehr seltsam. Seit er mit seiner Band einen sensationellen Gig hatte, wirkt er überheblich und legt seltsame Dinge an den Tag. Georgie macht sich Sorgen, als der neue Schlagzeuger auf einer Party der Band eine Kollegin abschleppt und diese sich in den folgenden Tagen ebenfalls seltsam benimmt. Georgie legt sich auf die Lauer und dabei darf sie natürlich nicht vergessen Bastien zu helfen. Wieder einmal steckt sie bis zum Hals in Arbeit und ihre Beziehung zu Seth wird nicht leichter, im Gegenteil Georgie läuft von einer Panne in die nächste. Wird Seth bei ihr bleiben, Bastien seinen überlebenswichtigen Auftrag schaffen und Georgie ihrem Freund helfen? Sie kann sich nicht hundertprozentig sicher sein, dass alles glatt läuft.

Im zweiten Band von Richelle Meads Succubus-Serie wird Georgie wieder mit allen möglichen Situationen konfrontiert. Dennoch bleibt noch Zeit für Witz und Liebe. Auch wenn sie mit Seth keinen Sex haben kann, spürt man die Liebe zwischen ihnen. Durch Bastien erfährt man wieder ein Stück von Georgies Vergangenheit. Diesmal aus ihren Jahren als Sukkubus. Man kann sehen wie sie sich in ihren Jahrhunderten als Unsterbliche zu der entwickelt hat, die sie jetzt ist und Richelle hat es geschafft, obwohl sich viel in diesem Buch zuspielt, dass es nicht überladen wirkt. Spannung, Liebe, Angst alles findet man in diesem Buch und ich kann es nur jedem empfehlen, der schon die Vampire Academy-Reihe von ihr gelesen hat. Ihr Schreibstil ist modern und reißt den Leser mit in die Welt von Georgina.

Herzen: 5 von 5 

Infos zur Reihe:
1. Succubus Blues – Komm ihr nicht zu nah
2. Succubus on Top – Ihr Kuss ist tödlich
3. Succubus Dreams – Verlangen ist ihre schärfste Waffe (Mai 2012)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen